Länderinfos Mongolei - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Mongolei

Reisevorbereitung > Länder

Die Mongolei (mongolisch Монгол Улс / Mongol Uls / mongɣol ulus, wörtlich: „Mongolischer Staat“), zwischen Zentral-, Nord- und Ostasien gelegen, ist nach Kasachstan der flächenmäßig zweitgrößte Binnenstaat der Welt. Sie hat nur zwei Nachbarn, Russland im Norden und die Volksrepublik China im Süden. Das Land, viereinhalb Mal so groß wie Deutschland, wird lediglich von 2,75 Millionen Einwohnern bewohnt und ist somit der am dünnsten besiedelte unabhängige Staat der Welt. Das Land ist aufgrund seiner Bodenbeschaffenheit und seines Klimas kaum für Ackerbau geeignet, hauptsächlich wird nomadische Viehwirtschaft betrieben. Seine größte Stadt ist die Hauptstadt Ulaanbaatar, in der ein Drittel der ganzen Landesbevölkerung wohnt.
In älteren Atlanten findet sich noch der Name Äußere Mongolei (im Unterschied zur Inneren Mongolei, die als Autonomes Gebiet zur Volksrepublik China gehört). Bis zur Verfassungsänderung im Juli 1992 trug die Mongolei den Namen Mongolische Volksrepublik.

Allgemeindaten
Währung Togrog
Zeitzone UTC + 7, UTC + 8
KFZ-Kennzeichen MGL
Internet-TLD .mn
Telefonvorwahl 00976

Geodaten
Kontinent Asien
Koordinaten 46 00 N, 105 00 O
Grenzlänge 8.220 km
Küstenlänge 0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt 1.564.116 km²
Höchste Erhebung Nayramadlin Orgil (Huyten Orgil) 4.374 m

Klimadaten
Extrem kontinentales Klima mit kalten und trockenen Wintern und warmen, niederschlagsreichen Sommern. In Ulan Bator liegen die Januar-Temperaturen im Durschnitt bei -25,6° C, die im Juli bei 16° C. Die Niederschläge belaufen sich auf 205mm pro Jahr.

Bevölkerungsdaten
Einwohner 2.992.908
Bevölkerungswachstum 1,31%
Geburtenrate 20,25 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 68,95 Jahre
Männer 66,46 Jahre
Frauen 71,56 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 26,87%
15-64 Jahre 69,02%
65 Jahre und mehr 4,12%
Medianalter 27,50 Jahre
Geschlechterverhältnis 1,00 M/ F
Bevölkerungsdichte 1,91 Einwohner pro km²
Urbanisierung 56,70%

Städte
Ulaanbaatar (Ulan-Bator) [Hauptstadt] (F 2005) 942.747, Erdenet (Z 2000) 68.310, Darchan (Z 2000) 65.791, Cojbalsan (Z 2000) 41.714

Ethnien
Mongolen (hauptsächlich Khalkha) 85%, Turkvölker (von denen die Kasachen die größte Gruppe stellen) 7%, Ewenken (Tungusen) 4.6%, Andere (einschließlich Chinesen und Russen) 3,4% (1998)
Religionen Tibetan Buddhisten Lamaism 96%, Anhänger des Schamanismus and Christen 4% Muslime (hauptsächlich im Südwesten des Landes), (2004)
Human Development Index (HDI) 0,727
HDI Ranking 90

Staat & Regierung
Staatsform Parlamentarische Republik
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Offizieller Link http://www.pmis.gov.mn
Nationalfeiertag 11. Juli
Unabhängigkeitstag/Revolutionstag (11.7.1921)

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 14,00%
Arbeitslosenrate 9%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 36.430.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate 3,50%
BIP pro Kopf 12.500 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 16,30%
Industrie 33,50%
Dienstleistung 50,20%

Staatshaushalt
Einnahmen 695,3 Millionen
Ausgaben 634,5 Millionen
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 29,8%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 28,4
unteren 10% 3
Wachstumsrate der industriellen Produktion 37,30%
Investitionsvolumen  
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü