Länderinfos Ukraine - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Ukraine

Reisevorbereitung > Länder

Die Ukraine ist ein Staat in Osteuropa. Die Ukraine ist abgesehen von Russland das flächenmäßig größte Land Europas. Das Land verfügt über 30 Prozent der Schwarzerde der Welt - dem besten Boden für landwirtschaftliche Nutzung. Derzeit gehört die Ukraine zu den führenden Agrarstaaten der Welt. 2011 war die Ukraine der drittgrößte Getreideexporteur der Welt.
Die Ukraine ist seit 1991 unabhängig. Ein baldiger EU-Beitritt wird zwar seitens der ukrainischen Regierung angestrebt, eine Entscheidung hierüber seitens der EU-Institutionen ist jedoch angesichts der jüngsten politischen Entwicklung zurzeit nicht absehbar.
Während der deutschen Besetzung im Zweiten Weltkrieg stand das Land zum größeren Teil unter deutscher Zivilverwaltung und war Schauplatz zahlreicher Massenmorde an Juden und sowjetischen Kriegsgefangenen. Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Ukraine – wie zuvor – Teil der UDSSR und galt als „Kornkammer“ der Sowjetunion.

Allgemeindaten
Währung Hrywnja
Zeitzone UTC +2
KFZ-Kennzeichen UA
Internet-TLD .ua
Telefonvorwahl 00380

Geodaten
Kontinent Europa
Koordinaten 49 00 N, 32 00 O
Grenzlänge 4.663 km
Küstenlänge 2.782 km
Landesfläche insgesamt 603.550 km²
Höchste Erhebung Hora Hoverla 2.061 m

Klimadaten
Das Klima in der Ukraine ist gemäßigt kontinental mit kalten Wintern und  warmen Sommern. Die Südküste der Halbinsel Krim weist dagegen  mediterranes Klima auf. Die Niederschläge sind im Norden und Westen am  höchsten und nehmen nach Osten und Südosten ab. Die  Durchschnittstemperaturen im Norden des Landes betragen in Kiew am Fluss  Dnjepr -7 °C im Januar und 20 °C im Juli. Die Niederschläge belaufen  sich im Jahresmittel auf 685 mm, in den Waldkarpaten können sie bis auf  1 600 mm ansteigen. Die teilweise sehr kalten Winter fallen an der  Schwarzmeerküste weniger extrem aus. Auch die Sommertemperaturen erhöhen  sich nach Süden und betragen auf der Krim 23 °C im Juli.  

Bevölkerungsdaten
Einwohner 44.429.471
Bevölkerungswachstum -0,60%
Geburtenrate 10,72 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 68,93 Jahre
Männer 63,41 Jahre
Frauen 74,80 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 15,22%
15-64 Jahre 68,98%
65 Jahre und mehr 15,80%
Medianalter 40,10 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,85 M/ F
Bevölkerungsdichte 73,61 Einwohner pro km²
Urbanisierung 67,20%

Städte
Kyïv (Kiew) [Hauptstadt] (F 2007) 2.676.800, Charkiv (Charkiw) (Z 2001) 1.470.902, Dnipropetrovs'k (Dnipropetrowsk) (Z 2001) 1.065.008, Odesa (Odessa) (Z 2001) 1.029.049, Donec'k (Donezk) (Z 2001) 1.016.194, Zaporizzja (Saporischja) (Z 2001) 815.256, L'viv (Lemberg) (Z 2001) 732.818, Kryvyj Rih (Krywyj Rih) (Z 2001) 668.980, Mykolaïv (Mykolajiw) (Z 2001) 514.136, Mariupol' (Z 2001) 492.176, Luhans'k (Z 2001) 463.097, Makiïvka (Z 2001) 389.589, Vinnycja (Winnyzja) (Z 2001) 356.665, Simferopol' (Krim) (Z 2001) 343.644, Sevastopol' (Krim) (F 2007) 377.300, Cherson (Z 2001) 328.360, Poltava (Poltawa) (Z 2001) 317.998, Cernihiv (Tschernihiw) (Z 2001) 304.994

Ethnien
Ukrainer 73%; Russen 22%; Juden 1%; Andere 4%
Religionen Orthodoxe (ohne spezielle Zuordnung) 16% Ukrainisch-Orthodoxe - Moskauer Patriarchat 9% Ukrainisch-Orthodoxe - Kiever Patriarchat 10% Ukrainisch-Autocephalous Orthodoxe 1,7% Ukrainische Katholiken (Uniate), Protestanten, Juden 38% (2004)
Human Development Index (HDI) 0,747
HDI Ranking 81

Staat & Regierung
Staatsform Präsidialrepublik (seit 1991)
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Offizieller Link http://www.kmu.gov.ua
Nationalfeiertag 24. August
Unabhängigkeitstag (24.8.1991)

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 13,00%
Arbeitslosenrate 8%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 334.200.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate -11,00%
BIP pro Kopf 8.000 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 11,80%
Industrie 25,50%
Dienstleistung 63,00%

Staatshaushalt
Einnahmen 34,02 Milliarden
Ausgaben 34,71 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 24,1%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 22
unteren 10% 4,2
Wachstumsrate der industriellen Produktion 7,60%
Investitionsvolumen 18 % vom BIP
Staatsverschuldung 66,20% vom BIP
Devisenreserven 7.530.000.000 USD
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü