Länderinfos Slowakei - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Slowakei

Reisevorbereitung > Länder

Die Slowakei ist ein Staat in Mitteleuropa, der 1992/1993 aus der Teilung der Tschechoslowakei hervorging. Seit dem 29. März 2004 ist die Slowakei Mitglied der NATO und seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Die Transformation von der Plan- zur Marktwirtschaft kann als abgeschlossen angesehen werden. Das Wirtschaftswachstum ist derzeit mit das höchste in Mitteleuropa, das nominelle Lohnniveau hingegen mit das geringste in Mitteleuropa. Die Wirtschaft ist stark exportorientiert.

Allgemeindaten
Währung Euro
Zeitzone UTC+1 MEZ
UTC+2 MESZ (März - Oktober)
KFZ-Kennzeichen SK
Internet-TLD .sk
Telefonvorwahl 00421

Geodaten
Kontinent Europa
Koordinaten 48 40 N, 19 30 O
Grenzlänge 1.524 km
Küstenlänge 0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt 49.035 km²
Höchste Erhebung Gerlachovsky Stit 2.655 m

Klimadaten
In der Slowakischen Republik herrscht subkontinentales Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern. In der Hauptstadt Pressburg liegen die mittleren Januarwerte um den Gefrierpunkt, im Juli werden durchschnittlich 20 °C gemessen. Die Niederschlagsmengen sind regional sehr unterschiedlich: Während in den höheren Lagen der Gebirge bis zu 2 000 mm jährlich fallen, liegt die jährliche Niederschlagsmenge in der Hauptstadt Bratislava bei rund 600 mm. Die trockensten Gebiete liegen in den Niederungen auf den Ostseiten der Gebirge (bis zu 500 mm).

Bevölkerungsdaten
Einwohner 5.445.027
Bevölkerungswachstum 0,02%
Geburtenrate 9,91 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 76,24 Jahre
Männer 72,36 Jahre
Frauen 80,31 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 15,14%
15-64 Jahre 70,51%
65 Jahre und mehr 14,35%
Medianalter 39,60 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,94 M/ F
Bevölkerungsdichte 111,04 Einwohner pro km²
Urbanisierung 57,40%

Städte
Bratislava (Pressburg) [Hauptstadt] (Z 2001) 428.672, Košice (Kaschau) (Z 2001) 236.093, Prešov (Eperies) (Z 2001) 92.786, Nitra (Neutra) (Z 2001) 87.285, Zilina (Sillein) (Z 2001) 85.400, Banská Bystrica (Neusohl) (Z 2001) 83.056, Trnava (Tyrnau) (Z 2001) 70.286, Martin (Z 2001) 60.133, Trencín (Trentschin) (Z 2001) 57.854, Poprad (Deutschendorf) (Z 2001) 56.157, Priedvidza (Priwitz) (Z 2001) 53.097

Ethnien
Slowaken 85,7%; Magyaren (Ungarn) 10,6%; Roma 1,6%, Tschechen, Mähren, Schlesier 1,1%; Ukrainer und Russen 0,7% Deutsche 0,1%; Sonstige 1,9% (1996)
Religionen Katholiken (römisch-katholisch) 68.9%, Protestanten 10,8%, Katholiken (griechisch-katholisch) 4.1%, Andere oder nicht genau spezifiziert 3,2% Konfessionslose 13% [Zensus von 2001]
Human Development Index (HDI) 0,844
HDI Ranking 35

Staat & Regierung
Staatsform Parlamentarische Republik
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Offizieller Link http://www.government.gov.sk
Nationalfeiertag 1. September

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate -0,10%
Arbeitslosenrate 14,4%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 159.600.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate 3,20%
BIP pro Kopf 29.500 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 3,40%
Industrie 30,00%
Dienstleistung 66,60%

Staatshaushalt
Einnahmen 25,63 Milliarden
Ausgaben 27,02 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 21%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 22,4
unteren 10% 4,4
Wachstumsrate der industriellen Produktion 6,90%
Investitionsvolumen 23,6 % vom BIP
Staatsverschuldung 58,50% vom BIP
Devisenreserven 2.614.000.000 USD
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü