Länderinfos Montenegro - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Montenegro

Reisevorbereitung > Länder

Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Sie grenzt an Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo und Albanien. in Südosteuropa.
Nachdem Montenegro nahezu neunzig Jahre zu Jugoslawien gehört hatte, ist es seit dem 3. Juni 2006 wieder unabhängig. Der Balkanstaat ist mit etwa 650.000 Einwohnern und einer Fläche von 13.812 Quadratkilometern einer der kleineren Staaten Europas – flächenmäßig etwas kleiner als Schleswig-Holstein. Die Hauptstadt ist Podgorica.
Hauptwirtschaftszweig ist der Tourismus an der montenegrinischen Küste.
Montenegro ist Mitglied der Vereinten Nationen, der WTO, der OSZE und des Europarates. Zudem ist Montenegro offizieller Beitrittskandidat der Europäischen Union und der NATO.

Allgemeindaten
Währung Euro
Zeitzone UTC +1
KFZ-Kennzeichen MNE
Internet-TLD .me
Telefonvorwahl 00382

Geodaten
Kontinent Europa
Koordinaten 42 30 N, 19 18 O
Grenzlänge 625 km
Küstenlänge 293,5 km
Landesfläche insgesamt 13.812 km²
Höchste Erhebung Bobotov Kuk 2.522 m

Klimadaten
In Montenegro finden sich drei klimatische Zonen. Der schmale Küstenstreifen ist vollmediterran mit trockenen Sommern (Durchschnittstemperatur im Juli: 24,5 ºC) und milden, kurzen Wintern. In den Gebirgen, die an die Küste angrenzen und sich bis 50 km ins Landesinnere erstrecken, herrscht submediterranes Klima mit wärmeren Sommern und kälteren Wintern. Der größte Teil Montenegros liegt in der gemäßigten Zone mit durchschnittlich 25 ºC im Juli und lang andauernden Wintern.
In Montenegro fallen die höchsten Niederschlagsmengen in Europa. Der regenreichste Ort ist Crkvice im Orjen mit 5 000 mm.

Bevölkerungsdaten
Einwohner 647.073
Bevölkerungswachstum -0,42%
Geburtenrate 10,42 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt
Männer
Frauen
Altersstruktur
0-14 Jahre 15,18%
15-64 Jahre 70,41%
65 Jahre und mehr 14,41%
Medianalter 39,70 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,99 M/ F
Bevölkerungsdichte 46,85 Einwohner pro km²
Urbanisierung

Städte
Podgorica [Hauptstadt] (Z 2003) 136.473, Nikšic (Z 2003) 58.212, Pljevlja (Z 2003) 21.377, Bijelo Polje (Z 2003) 15.883, Cetinje (Z 2003) 15.137

Ethnien
Religionen Orthodoxe72,1%, Muslim 19,1%, Katholiken 3,4%, Atheisten 1,2%, andere 1,5%, unspecified 2,6% (2011)
Human Development Index (HDI) 0,802
HDI Ranking 49

Staat & Regierung
Staatsform Parlamentarische Republik
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Nationalfeiertag 13. Juli
13. Juli (Unabhängigkeitsbestätigung durch den Berliner Kongress 1878)

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 4,00%
Arbeitslosenrate 19,1%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 9.829.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate 3,20%
BIP pro Kopf 15.700 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 8,30%
Industrie 21,20%
Dienstleistung 70,50%

Staatshaushalt
Einnahmen k. A.
Ausgaben k. A.
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 6,6%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%
unteren 10%
Wachstumsrate der industriellen Produktion
Investitionsvolumen 30,5 % vom BIP
Staatsverschuldung 52,10% vom BIP
Devisenreserven 599.600.000 USD
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü