Länderinfos Kongo - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Kongo

Reisevorbereitung > Länder

Die Republik Kongo (bis 1960 Mittelkongo, 1969 bis 1991 Volksrepublik Kongo) ist eine Republik in Zentralafrika. Ihre Hauptstadt ist Brazzaville; das Land ist auch als Kongo-Brazzaville bekannt. Das ehemalige Französisch-Kongo ist das kleinere und nördlichere der beiden Kongos. Neben der Republik Kongo gibt es noch die Demokratische Republik Kongo ähnlichen Namens, das ehemalige Zaire.
Die Republik Kongo ist einer der größten Ölproduzenten in Subsahara-Afrika und leidet unter dem Ölpreisverfall. Die Diversifizierung anderer Wirtschaftszweige insbesondere beim Bergbau und in der Landwirtschaft kommt aufgrund des schlechten Investitionsklimas nur schleppend voran, ebenso wie der Ausbau der Infrastruktur.
Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in den beiden größten Städten, Pointe Noire und Brazzaville. Die Republik Kongo muss 70 Prozent ihrer Lebensmittel einführen. Etwa 32 Prozent der Bevölkerung leben in absoluter Armut mit weniger als 1,25 US-Dollar pro Tag.


Allgemeindaten
Währung Zentralafrikanischer Franc
Zeitzone MEZ
KFZ-Kennzeichen RCB
Internet-TLD .cg
Telefonvorwahl 00242

Geodaten
Kontinent Afrika
Koordinaten 1 00 S, 15 00 O
Grenzlänge 5.504 km
Küstenlänge 169 km
Landesfläche insgesamt 342.000 km²
Höchste Erhebung Mount Berongou 903 m

Klimadaten
Durch die Lage beiderseits des Äquators herrscht im Kongo tropisches Klima. Es gibt zwei Hauptregenzeiten (Januar bis Mai und Oktober bis Mitte Dezember) sowie zwei Trockenzeiten.

Bevölkerungsdaten
Einwohner 4.755.097
Bevölkerungswachstum 2,00%
Geburtenrate 35,85 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 55,60 Jahre
Männer 54,27 Jahre
Frauen 56,96 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 41,33%
15-64 Jahre 55,68%
65 Jahre und mehr 3,00%
Medianalter 19,80 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,99 M/ F
Bevölkerungsdichte 13,90 Einwohner pro km²
Urbanisierung 53,50%

Städte
Brazzaville [Hauptstadt] (F 2007) 1.261.982, Pointe-Noire (F 2007) 724.527, Loubomo (Dolisie) (F 2007) 110.128, Nkayi (F 2007) 59.169, Ouesso (F 2007) 26.072, Mossendjo (F 2007) 18.624

Ethnien
Kongo 48%, Sangha 20%, M'Bochi 12%, Teke 17%, Europeans NA%; note - Europeans estimated at 8,500, mostly French, before the 1997 civil war; may be half that of 1998, following the widespread destruction of foreign businesses in 1997
Religionen Christen 50%, Animisten 48%, Muslime 2%
Human Development Index (HDI) 0,591
HDI Ranking 136

Staat & Regierung
Staatsform Präsidialrepublik
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Offizieller Link http://www.congo-site.com/
Nationalfeiertag 15. August
Unabhängigkeitstag (15.8.1960)

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 3,50%
Arbeitslosenrate 53%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 28.920.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate 1,00%
BIP pro Kopf 6.800 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 4,80%
Industrie 69,40%
Dienstleistung 25,80%

Staatshaushalt
Einnahmen 3,522 Milliarden
Ausgaben 1,932 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 46,5%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 37,1
unteren 10% 2,1
Wachstumsrate der industriellen Produktion 12,00%
Investitionsvolumen 40,1 % vom BIP
Staatsverschuldung 30,20% vom BIP
Devisenreserven 4.939.000.000 USD
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü