Länderinfos Kolumbien - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Kolumbien

Reisevorbereitung > Länder

Kolumbien ist ein Staat im nördlichen Teil von Südamerika und grenzt an Brasilien, Peru, Ecuador, Venezuela und Panama. Kolumbien liegt am Pazifischen Ozean und an der Karibik.

Allgemeindaten
Währung Peso
Zeitzone UTC-5
KFZ-Kennzeichen CO
Internet-TLD .co
Telefonvorwahl 0057

Geodaten
Kontinent Südamerika
Koordinaten 4 00 N, 72 00 W
Grenzlänge 6.004 km
Küstenlänge 3.208 km (Caribbean Sea 1.760 km. North Pacific Ocean 1.448 km)
Landesfläche insgesamt 1.138.910 km²
Höchste Erhebung Pico Cristobal Colon 5.775 m

Klimadaten
Der größte Teil Kolumbiens liegt im Einflussgebiet der inneren Tropen. Diese sind durch geringe jahreszeitliche Temperaturschwankungen und stark variierende Regenfälle charakterisiert. Es werden zwei Regenzeiten unterschieden, doch auch in den Trockenzeiten dazwischen gibt es Niederschläge. Eine klimatische Sonderrolle nimmt das Küstentiefland an der östlichen Karibikküste ein, wo zum Teil unter 400 mm Niederschläge jährlich gemessen werden. In Barranquilla am Karibischen Meer betragen die Niederschläge 800 mm und in Bogotá im Zentrum des Landes 1 060 mm. Die durchschnittlichen Temperaturen in Barranquilla werden im Januar mit 28 °C, im Juli mit 26 °C angegeben, in Bogota liegen sie deutlich niedriger (14 °C im Januar und 13 °C im Juli). Temperaturen und Niederschläge können je nach Höhenlage von feucht-heiß bis zu Dauerfrost variieren. Die Küstenebene am Pazifik sowie die Westseite der Westkordillere weisen Jahresniederschläge von 2 700 mm im Süden bis zu 10 000 mm im Norden auf, auch im östlichen Tiefland variieren die Niederschläge sehr stark, im Süden betragen sie 5 000 mm, im Nordosten nur ein Zehntel davon. Die Gebirgszonen der Anden weisen Niederschläge von bis zu 3 000 mm auf. Bei den im Regenschatten der Bergzüge liegenden Regionen können sich die Niederschlagsmengen halbieren. Die Temperaturen schwanken von 30 °C im Tiefland bis zu 0 °C in den Hochgebirgszonen der Kordilleren.

Bevölkerungsdaten
Einwohner 46.736.728
Bevölkerungswachstum 1,04%
Geburtenrate 16,47 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 75,02 Jahre
Männer 71,82 Jahre
Frauen 78,42 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 24,94%
15-64 Jahre 68,14%
65 Jahre und mehr 6,93%
Medianalter 29,30 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,98 M/ F
Bevölkerungsdichte 41,04 Einwohner pro km²
Urbanisierung 76,50%

Städte
Santa Fe de Bogotá [Hauptstadt] (Z 2005) 6.763.325, Medellín (Z 2005) 2.187.356, Calí (Z 2005) 2.039.626, Barranquilla (Z 2005) 1.109.067, Cartagena (Z 2005) 845.801, Cúcuta (Z 2005) 566.244, Bucaramanga (Z 2005) 502.654, Ibagué (Z 2005) 465.859, Soledad (Z 2005) 455.029, Soacha (Z 2005) 393.006, Santa Marta (Z 2005) 384.089, Villavicencio (Z 2005) 361.058, Bello (Z 2005) 359.404, Pereira (Z 2005) 358.681, Manizales (Z 2005) 342.620, Pasto (Z 2005) 312.759, Neiva (Z 2005) 295.412

Ethnien
mestizo 58%, weiß 20%, mulatto 14%, black 4%, mixed black-Amerindian 3%, Amerindian 1%
Religionen Katholiken (römisch-katholisch) 90%
Human Development Index (HDI) 0,72
HDI Ranking 97

Staat & Regierung
Staatsform Präsidialrepublik (seit 1886)
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Offizieller Link http://gobiernoenlinea.gov.co
Nationalfeiertag 20. Juli
Unabhängigkeitstag (20.7.1810).

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 2,89%
Arbeitslosenrate 9,7%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 665.000.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate 2,50%
BIP pro Kopf 14.000 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 6,30%
Industrie 36,00%
Dienstleistung 57,70%

Staatshaushalt
Einnahmen 49,09 Milliarden
Ausgaben 49,75 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 32,7%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 44,4
unteren 10% 0,9
Wachstumsrate der industriellen Produktion 4,80%
Investitionsvolumen 24,2 % vom BIP
Staatsverschuldung 41,90% vom BIP
Devisenreserven 46.810.000.000 USD

 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü