Länderinfos Frankreich - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Frankreich

Reisevorbereitung > Länder

Frankreich ist das flächenmässig größte Land in Europa und blickt auf eine alte und reiche Kulturgeschichte zurück, die auf ganz Europa ausstrahlte und in der kolonialen Epoche auch darüber hinaus wirkte. Frankreich war die erste moderne europäische Republik und besaß nach Großbritannien das zweitgrößte Kolonialreich.
Heute ist Frankreich eine der führenden Industrie- und Exportnationen der Welt. Traditionell wird in Frankreich die Wirtschaftspolitik von vergleichsweise starken staatlichen Eingriffen gelenkt. Die Schlüsselindustrien, besonders die Energiewirtschaft, sind bislang unter staatlicher Kontrolle, doch in den letzten Jahren wurde zunehmend dereguliert und privatisiert. Frankreich ist ein bedeutender Produzent von Atomstrom, und Deutschland einer seiner wichtigsten Kunden. In Frankreich wird ca. 80 Prozent der Elektrizität von Atomkraftwerken produziert. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Frankreichs.
Zusammen mit Deutschland gehörte Frankreich zu den Gründungsnationen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und trug viel zu den engeren Bindungen in der Europäischen Union bei. So war Frankreich auch eine treibende Kraft bei der Einführung des Euros.
Neben dem Territorium in Europa gehören zu Frankreich Überseegebiete in der Karibik, Südamerika, vor der Küste Nordamerikas, im Indischen Ozean und in Ozeanien. Ferner beansprucht Frankreich das Gebiet Adélieland in der Antarktis.

Allgemeindaten
Währung Euro
Zeitzone UTC+1
KFZ-Kennzeichen F
Internet-TLD .fr
Telefonvorwahl 0033

Geodaten
Kontinent Europa
Koordinaten 46 00 N, 2 00 O
Grenzlänge 2.889 km
Küstenlänge 3.427 km
Landesfläche insgesamt 643.801 km²
Höchste Erhebung Mont Blanc 4.807 m

Klimadaten
Im Süden mediterranes Klima, der weitaus größte Teil des Landes mit atlantischem Klima. Hier sind kühle Sommer und milde Winter charakteristisch. Die Niederschläge belaufen sich je nach Region auf 500 bis 1.100mm im Jahr und nehmen von Westen nach Osten ab. Die Durchschnittstemperaturen in Paris sind im Juli 19° C und im Januar 3° C.
Bevölkerung
Einwohner 66.553.766
Bevölkerungswachstum 0,43%
Geburtenrate 12,38 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 81,56 Jahre
Männer 78,45 Jahre
Frauen 84,82 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 18,66%
15-64 Jahre 62,61%
65 Jahre und mehr 18,74%
Medianalter 41,10 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,96 M/ F
Bevölkerungsdichte 103,38 Einwohner pro km²
Urbanisierung 76,30%

Städte
Paris [Hauptstadt] (F 2004) 2.142.800, Marseille (F 2004) 795.600, Lyon (F 2004) 468.300, Toulouse (F 2004) 426.700, Nice (Nizza) (F 2004) 339.000, Nantes (F 2004) 276.200, Strasbourg (Straßburg) (F 2004) 273.100, Montpellier (F 2004) 244.700, Bordeaux (F 2004) 229.500, Lille (F 2004) 222.400, Rennes (F 2004) 209.100, Reims (Z 1999) 187.149, Le Havre (F 2004) 186.700, Saint-Étienne (F 2004) 177.300, Toulon (F 2004) 168.200, Grenoble (F 2004) 157.900, Angers (Z 1999) 151.107, Dijon (F 2004) 149.900

Ethnien
Franzosen 93,6%; Algerier 1,1%; Sonstige 5,3%
Religionen Katholiken (römisch-katholisch) 83%-88%, Protestanten 2%, Juden 1%, Muslime 5%-10%, Ohne Religionszugehörigkeit 4%
Human Development Index (HDI) 0,888
HDI Ranking 22

Staat & Regierung
Staatsform Parlamentarische Republik (seit 1875)
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Offizieller Link http://www.parlement.fr/
Nationalfeiertag 14. Juli
Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 0,50%
Arbeitslosenrate 10,2%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2.647.000.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate 1,20%
BIP pro Kopf 41.400 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 1,70%
Industrie 19,40%
Dienstleistung 78,90%

Staatshaushalt
Einnahmen 1,152 Billionen
Ausgaben 1,211 Billionen
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 7,9%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 24,8%
unteren 10% 3%
Wachstumsrate der industriellen Produktion 2,40%
Investitionsvolumen 20,6 % vom BIP
Staatsverschuldung 95,50% vom BIP
Devisenreserven 143.500.000.000 USD
Tourismus
Besucher 81,900 Mio. Besucher
Einnahmen 54,222 Mrd. USD
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü