Länderinfos Belearus - Schulferien-Planer.de - das Ferienplanungsportal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länderinfos Belearus

Reisevorbereitung > Länder

Belarus ist die amtliche Bezeichnung für das im deutschen Sprachraum als Weißrussland bekannte Land, welches zwischen Polen, der Ukraine, Russland, Lettland und Litauen liegt. Früher wurde das Land auch Weißruthenien und im DDR-Sprachgebrauch Belorussland genannt.
Die im zweiten Weltkrieg verwüstete Sowjetrepublik löste sich 1991 nur widerwillig von Moskau. Präsident Lukaschenko trieb durch seine antidemokratischen Tendenzen und die Ablehnung der westlichen Wirtschaftsweise das Land in die internationale Isolation. Zu den wenigen Partnern des Landes gehören heute neben Russland andere Nachfolgestaaten der UdSSR, sowie auch der Iran.
Die belarussische Wirtschaft wurde nicht in eine Marktwirtschaft umgewandelt. Etwa 15 % der Beschäftigten arbeiten in der Landwirtschaft. Das Land ist weitgehend von Rohstofflieferungen aus Russland zu Preisen weit unter Marktniveau abhängig.
Stark betroffen war Belarus durch die Katastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 im ukrainischen Tschornobyl, in dessen Folge weite Teile des Landes durch radioaktiven Fallout verstrahlt wurden.

Allgemeindaten
Währung Belarus-Rubel
Zeitzone UTC + 2 (OEZ)
KFZ-Kennzeichen BY
Internet-TLD .by
Telefonvorwahl 00375

Geodaten
Kontinent Europa
Koordinaten 53 00 N, 28 00 O
Grenzlänge 2.900 km
Küstenlänge 0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt 207.600 km²
Höchste Erhebung Dzyarzhynskaya Hara 346 m

Klimadaten
Das Klima in Belarus ist mäßig kontinental, mit mildem und feuchtem Winter, warmem Sommer und feuchtem Herbst. Die durchschnittliche Lufttemperatur im Januar beträgt von - 4º C im Südwesten bis - 8º C im Nordosten des Landes, im Juli +17º C bis +19º C. Die Niederschläge betragen im Jahresdurchschnitt 550 - 650 mm im Tiefland bzw. 650 - 750 mm im Flach- und Hügelland. Die durchschnittliche Vegetationszeit beträgt 184 - 208 Tage.

Bevölkerungsdaten
Einwohner 9.589.689
Bevölkerungswachstum -0,20%
Geburtenrate 10,70 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt 71,81 Jahre
Männer 66,14 Jahre
Frauen 77,82 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre 15,51%
15-64 Jahre 70,04%
65 Jahre und mehr 14,44%
Medianalter 39,60 Jahre
Geschlechterverhältnis 0,87 M/ F
Bevölkerungsdichte 46,19 Einwohner pro km²
Urbanisierung 70,90%

Städte
Minsk [Hauptstadt] (F 2004) 1.741.372, Homel' (F 2004) 481.197, Mahilëu (Mahiljou) (F 2004) 365.102, Vicebsk (Wizebsk) (F 2004) 342.381, Hrodna (F 2004) 314.833, Brest (F 2004) 298.329, Babrujsk (Babruisk) (F 2004) 220.823, Baranavicy (Baranawitschi) (F 2004) 168.553, Barysau (Baryssau) (F 2004) 150.375, Pinsk (F 2004) 130.517, Vorša (Worscha) (F 2004) 125.276, Mazyr (Masyr) (F 2004) 111.770, Salihorsk (F 2004) 101.394, Navapolack (Nawapolazk) (F 2004) 101.304

Ethnien
Weißrussen 81,2%, Russen 11,4%, Polen, Ukrainer, uns Andere 7,4%
Religionen Angehörige der orthodoxen Ostkirchen 80%, Andere (einschließlich Katholiken (römisch-katholisch), Protestanten, Juden, Muslime) 20%
Human Development Index (HDI) 0,798
HDI Ranking 50

Staat & Regierung
Staatsform Präsidialrepublik
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Nationalfeiertag 3. Juli
Unabhängigkeitstag (3.7.1944)

Wirtschaftsdaten
Inflationsrate 32,80%
Arbeitslosenrate 1%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 168.200.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate -3,60%
BIP pro Kopf 17.800 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft 8,90%
Industrie 42,40%
Dienstleistung 48,70%

Staatshaushalt
Einnahmen 13,24 Milliarden
Ausgaben 13,76 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze 27,1%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10% 21,9
unteren 10% 3,8
Wachstumsrate der industriellen Produktion 10,50%
Investitionsvolumen 36,9 % vom BIP
Staatsverschuldung 22,30% vom BIP
Devisenreserven 5.059.000.000 USD
 

(c) 2017        home        Impressum        Kontakt        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü